Eurotubes

 

Eurotubes – die Innovation in der ambulanten Patientenversorgung

„Eurotubes“ sind neu entwickelte Mehrkammerbeutel, die bei der individuellen und ambulanten Infusionsversorgung von kritisch und chronisch kranken Patienten hohe Maßstäbe setzen. Zurzeit führen wir die Versionen Nonatube (9-Kammer-Beutel), Oktatube (8-Kammer-Beutel) und Heptatube (7-Kammer-Beutel). In den 7, 8 oder 9 Kammern können verschiedene Medikamente bedarfsgerecht so kombiniert werden, dass sie über einen einzigen intravenösen Zugang gemeinsam oder sequenziell verabreicht werden können. Dieses neue Prinzip stellt nicht nur eine Produktinnovation, sondern auch eine Prozess- und Systeminnovation in der ambulanten Patientenversorgung dar.